Modal waschen leicht gemacht

Du liebst die weiche und geschmeidige Textur von Modal? Diese Faser, die aus natürlicher Zellulose hergestellt wird, ist besonders beliebt für ihre Atmungsaktivität und ihren angenehmen Tragekomfort. Damit deine Modal-Kleidungsstücke lange schön bleiben, ist die richtige Pflege entscheidend. Bei uns findest du speziell auf die Bedürfnisse von Modal abgestimmte Waschmittel und hilfreiche Tipps, damit du deine Kleidung schonend reinigen und erhalten kannst.

Modal - Die weiche Faser für deinen Kleiderschrank

Modal ist eine Faser, die aus natürlicher Zellulose gewonnen wird und für ihre weiche Textur und hervorragende Atmungsaktivität bekannt ist. Sie wird häufig in der Herstellung von Bekleidung und Heimtextilien verwendet, da sie angenehm auf der Haut liegt und Feuchtigkeit gut absorbiert. Modal-Kleidung ist nicht nur bequem, sondern auch umweltfreundlich, da die Faser aus nachhaltigen Holzquellen stammt.

Pflegetipps für Modal-Kleidung

Um sicherzustellen, dass deine Modal-Kleidung lange schön bleibt, beachte diese wichtigen Regeln bei der Pflege. Du findest diese weiter unten in unseren FAQ.

Unser Silk & Viscose Care kannst du für folgende Stoffe / Materialien verwenden:

  • Seide & Viskose
  • Modal & Cupro
  • falls deine Modal & Cupro Kleidung Elasthan enthält, dann verwende Sports & Lingerie Care
Hier findest du die wichtigsten Tipps rund ums Waschen und Pflegen dieser Faser.

FAQ

  1. Schonende Waschtemperatur: Modal kann in der Regel bei niedrigen bis mittleren Temperaturen gewaschen werden. Eine Waschtemperatur von 30°C bis 40°C ist meist ausreichend, um Verschmutzungen zu entfernen, ohne die Fasern zu strapazieren.
  2. Schonwaschgang oder Feinwaschprogramm: Wähle den Schonwaschgang oder ein Feinwaschprogramm in deiner Waschmaschine, um eine sanfte Reinigung zu gewährleisten. Vermeide aggressive Waschmittel oder Bleichmittel, da sie die Modal-Fasern beschädigen können.
  3. Verwendung eines spezialisierten Waschmittels: Nutze ein Waschmittel, das speziell für Modal geeignet ist. Unsere umweltfreundlichen Waschmittel sind auf die Bedürfnisse von Modal abgestimmt und sorgen für eine schonende und effektive Reinigung.
  4. Trocknen im Schatten: Modal-Kleidung sollte idealerweise im Schatten oder an der Luft getrocknet werden, um die Fasern zu schonen. Vermeide direkte Sonneneinstrahlung, da diese zu Verfärbungen führen kann.
  5. Bügeln auf niedriger Stufe: Modal-Kleidung lässt sich leicht bügeln, aber verwende eine niedrige Bügeltemperatur, um die Fasern zu schützen. Bei Bedarf kannst du auch ein Bügeltuch verwenden.