Natürliche Fasern wäschst du mit natürlichen Waschmitteln

Hier findest du spezialisierte Waschmittel, die auf die einzigartigen Eigenschaften dieser Stoffe abgestimmt sind. Wir wissen, dass Baumwolle und Leinen zu deinen Lieblingsstoffen gehören, und deshalb bieten wir dir die perfekte Pflege für deine Shirts, Bettwäsche, Handtücher und Jeans. Unsere biologisch abbaubaren Waschmittel sind nicht nur schonend, sondern auch umweltfreundlich. Bestelle jetzt und erlebe die perfekte Reinigung für deine Baumwolle & Leinen! 

Waschmittel ohne chemische Zusatzstoffe

In unserer Kategorie für Baumwolle & Leinen findest du speziell entwickelte Waschmittel, die deine Lieblingsstoffe optimal pflegen. Hier sind einige Vorteile unserer biologisch abbaubaren Waschmittel:

  • Perfekte Pflege für Baumwolle & Leinen: Unsere Waschmittel sind speziell auf die Bedürfnisse von Baumwolle und Leinen abgestimmt. Sie reinigen gründlich, ohne die Fasern zu beschädigen, und erhalten die Weichheit und Farbbrillanz deiner Kleidungsstücke und Heimtextilien.
  • Vielseitige Anwendung: Unsere Waschmittel eignen sich nicht nur für Kleidungsstücke, sondern auch für Bettwäsche, Handtücher und Jeans. Du kannst deine gesamte Baumwoll- und Leinenkollektion mit einem Produkt reinigen.
  • Nachhaltigkeit im Fokus: Wir legen grossen Wert auf Nachhaltigkeit. Unsere Flaschen bestehen aus recyceltem PET (rPET), wodurch wir einen Beitrag zur Reduzierung von Plastikmüll leisten. Mit unseren biologisch abbaubaren Waschmitteln schonst du nicht nur deine Stoffe, sondern auch die Umwelt.

Die wichtigsten Regeln zum Waschen von Baumwolle & Leinen

Du findest weiter unten in unseren FAQ einige Tipps zum Waschen und Trocknen von Baumwolle und Leinen.

Unser Cotton & Leinen Care kannst du für folgende Stoffe / Materialien verwenden:

  • Baumwolle & Leinen
  • Hanf & Ramie
  • Lyocell
Hier findest du die wichtigsten Tipps rund ums Waschen und Pflegen dieser Faser.

FAQ

  1. Sortiere nach Farben: Trenne deine Baumwoll- und Leinenkleidung nach Farben, um Verfärbungen zu vermeiden. Wasche weisse, helle und dunkle Textilien getrennt, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
  2. Beachte die Pflegehinweise: Schaue auf das Pflegeetikett jedes Kleidungsstücks, um die empfohlene Waschtemperatur, das Waschprogramm und weitere Hinweise zu erfahren. Beachte diese Angaben, um deine Stoffe bestmöglich zu schützen.
  3. Schonend schleudern: Verwende eine niedrigere Schleuderzahl, um die Fasern von Baumwolle und Leinen zu schonen. Am besten trocknest du deine Kleider an der Luft - der Umwelt zuliebe.
  4. bei Dieter vorbeischauen