Mohair waschen leicht gemacht

Liebst du das flauschige und luxuriöse Gefühl von Mohair? Diese hochwertige Faser wird aus dem Haar von Angoraziegen gewonnen und verleiht deinen Kleidungsstücken eine einzigartige Textur. Damit du lange Freude an deinen Mohair-Teilen hast, ist die richtige Pflege entscheidend. Bei uns findest du spezielle Waschmittel und wertvolle Tipps, um deine Mohair-Kleidung schonend zu reinigen und ihre Weichheit zu bewahren.

Mohair - Flauschige Eleganz für deinen Kleiderschrank

Mohair ist eine luxuriöse Faser, die für ihre Weichheit, Wärme und Langlebigkeit geschätzt wird. Sie wird aus dem Haar der Angoraziegen gewonnen und ist für ihre flauschige Textur und glänzenden Eigenschaften bekannt. Mohair wird häufig in der Herstellung von Pullovern, Schals, Decken und Accessoires verwendet und verleiht ihnen einen eleganten und edlen Look.

Pflegetipps für Mohair-Kleidung

Um sicherzustellen, dass deine Mohair-Kleidung immer schön und flauschig bleibt, beachte die wichtigen Regeln bei der Pflege weiter unten in den FAQ.

Bitte achte beim Kauf von Mohair-Textilien unbedingt darauf, dass das Tierwohl bei der Gewinnung der Wolle respektiert wurde. Folgende Labels schützen die Tiere:

  • RMS - Responsible Mohair Standard
  • Naturtextil IVN
  • aus kontrolliert biologischer Tierhaltung

Das beste wäre, wenn das Tier gar nicht leiden müsste und du eine tolle Alternative findest.

Hier findest du die wichtigsten Tipps rund ums Waschen und Pflegen dieser Faser.

FAQ

  1. Schonender Waschgang: Mohair sollte immer im Schon- oder Wollwaschgang gewaschen werden, um die Fasern zu schonen. Falls du es von Hand waschen möchtest, achte darauf die Kleidung möglichst wenig zu bewegen und auf keinen Fall zu rubbeln. Vermeide ebenfalls zu langes Einweichen und drücke das Textil am Schluss vorsichtig aus ohne zu wringen.
  2. Verwendung eines speziellen Waschmittels: Wähle ein Waschmittel, das speziell für Mohair geeignet ist. Unsere umweltfreundlichen Waschmittel sind auf die Bedürfnisse von Mohair abgestimmt und sorgen für eine schonende Reinigung ohne die Fasern zu strapazieren.
  3. Trocknen in liegender Position: Lege deine Mohair-Kleidung zum Trocknen flach auf ein Handtuch und forme sie in ihre ursprüngliche Form. Vermeide direkte Sonneneinstrahlung oder das Aufhängen, da dies zu Verformungen führen kann.