Wasche deine Stoffwindeln mit Leichtigkeit - das Fudi deines Babies wird es dir danken.

Hier findest du alles, was du für die perfekte Pflege deiner Stoffwindeln benötigst.

Unsere spezialisierten Waschmittel sind darauf abgestimmt, Stoffwindeln aus verschiedenen Materialien wie Wolle, Baumwolle oder Polyester gründlich zu reinigen und dabei ihre Funktionalität und Weichheit zu erhalten.

Stoffwindeln - umweltfreundlich und bequem

Stoffwindeln sind eine umweltfreundliche und praktische Alternative zu Einwegwindeln. Sie bieten nicht nur eine nachhaltige Lösung, sondern auch Komfort und Hautfreundlichkeit für dein Baby. Hier findest du alles, was du wissen musst, um deine Stoffwindeln richtig zu waschen und ihre Lebensdauer zu verlängern.

Reinigung von Stoffwindeln

Damit die Stoffwindeln lange schön und weich bleiben, ist das richtige Waschen essentiell. Weiter unten in den FAQ haben wir dir einige Tipps zum Waschen und Trocknen zusammengefasst.

Mit unseren spezialisierten Waschmitteln  kannst du sicherstellen, dass deine Stoffwindeln sauber, frisch und bereit für den nächsten Einsatz sind. Sorge für eine nachhaltige und bequeme Windelroutine für dich und dein Baby!

Hier findest du die wichtigsten Tipps rund ums Waschen und Pflegen dieser Faser.

FAQ

Diese Tipps gelten für alle Windeln ausser jene aus Wolle! Für Windeln aus Wolle beachte bitte unbedingt das Pflegeetikett und schaue in der Kategorie Windeln aus Wolle für mehr Tipps vorbei.
  1. Vorbehandlung von Flecken: Spüle die Stoffwindeln vor dem Waschen aus und behandle hartnäckige Flecken gegebenenfalls vor. Verwende dabei ein geeignetes Fleckenentfernungsmittel für empfindliche Stoffe.
  2. Waschmittelwahl: Verwende spezialisierte Waschmittel, die für die Reinigung von Stoffwindeln geeignet sind. Unsere Waschmittel sind schonend und entfernen effektiv Schmutz und Gerüche, ohne die empfindlichen Materialien zu beschädigen.
  3. Waschtemperatur: Achte auf die empfohlenen Waschtemperaturen für deine Stoffwindeln.
  4. Wichtiges:
      Vorwäsche oder Feinspülen. Wichtig: unbedingt mit Abpumpen wählen.
        Kochwäsche oder Baumwollprogramm mit 60°C, falls möglich mit extra Wasser, nur wenig schleudern (min. 800 Umdrehungen). Verzichte hier auf Öko- oder Sparprogramme!
          Geeignetes Waschmittel verwenden. Entweder 1 EL Sauerstoffbleiche oder 1 EL White Revive zu der Wäsche geben.
            Nach dem Waschen rasch trocknen (falls trocknergeeignet: Schontrocknen).
          • Trocknen: Trockne deine Stoffwindeln vorzugsweise an der Luft (Innenwindeln mit Flecken auch gerne an der Sonne) oder falls nötig, im Trockner bei niedriger Temperatur. Übermässige Hitze kann die Elastizität der Windeln beeinträchtigen.