Sanfte Magie für deine Wolle! Waschmittel für Wolle- und Merinokleidung.

Hier dreht sich alles um die liebevolle Pflege deiner wertvollen Wollstücke.

Ob weicher Wollpullover oder luxuriöse Merino-Bekleidung – diese Kleidungsstücke sind nicht nur warm und gemütlich, sondern auch ein Statement für Nachhaltigkeit und Qualität.

Damit du lange Freude an deiner Woll- und Merinokleidung hast, bieten wir dir ein spezialisiertes Waschmittel, das ihre einzigartigen Eigenschaften erhält und ihre Magie bewahrt. Tauche ein in die Welt der sanften Reinigung und nachhaltigen Pflege für deine Lieblingsstücke!

Wolle waschen - aber richtig

Bei elavie findest du alles, was du für die richtige Pflege deiner Woll- und Merinokleidung brauchst. Diese hochwertigen Materialien erfordern besondere Aufmerksamkeit, um ihre natürliche Schönheit und Weichheit zu bewahren.

Weiter unten in unseren FAQ findest du wichtige Regeln, die du beim Waschen deiner Woll- und Merinokleidung beachten solltest.

Bitte achte beim Kauf von Woll-Textilien unbedingt darauf, dass das Tierwohl bei der Gewinnung der Wolle respektiert wurde. Folgende Labels schützen die Tiere:

  • RWS - Responsible Wool Standard
  • Naturtextil IVN
  • aus kontrolliert biologischer Tierhaltung

Das beste wäre, wenn das Tier gar nicht leiden müsste und du eine tolle Alternative findest.

Verwende unser Wool & Cashmere Shampoo für folgende Materialien / Stoffe

  • Wolle / Merinowolle
  • Cashmere / Mohair
  • Leder & Daunen
Hier findest du die wichtigsten Tipps rund ums Waschen und Pflegen dieser Faser.

FAQ

  1. Schonwaschgang: wähle unbedingt den Schonwaschgang mit niedriger Temperatur und geringer Schleuderdrehzahl. Woll- und Merinokleidung kann auch per Hand gewaschen werden, aber die Maschine ist in vielen Fällen sanfter, da die Textilien nur wenig bewegt werden und nicht ausgedrückt werden müssen.
  2. Verwende spezielles Wollwaschmittel: Für die schonende Reinigung deiner Woll- und Merinokleidung empfehlen wir unser spezialisiertes Wollwaschmittel. Es ist sanft zu den Fasern und entfernt Schmutz und Gerüche, ohne die Wolle zu strapazieren.
  3. Kaltwasser oder niedrige Temperatur: Verwende beim Waschen von Woll- und Merinokleidung kühles oder kaltes Wasser, um ein Einlaufen und Verfilzen zu vermeiden. Hohe Temperaturen können die Fasern beschädigen.
  4. Kein Bleichmittel oder Weichspüler: Verzichte auf Bleichmittel und Weichspüler bei der Pflege von Wolle.