Gönne deiner Wolle pure Pflege

Willkommen in der Welt der Wolle und Merinowolle! Diese natürlichen Fasern sind nicht nur wunderbar weich und warm, sondern auch nachhaltig und langlebig. Damit deine Kleidungsstücke aus Wolle und Merinowolle ihre einzigartige Qualität behalten, ist die richtige Pflege von grosser Bedeutung. Hier findest du spezialisierte Waschmittel und wertvolle Tipps, wie du deine Wolle und Merinowolle schonend reinigst und ihnen langanhaltende Frische schenkst.

Wolle & Merinowolle - Natürlich schön und nachhaltig gepflegt

Wolle und Merinowolle sind wahre Schätze der Natur. Sie werden aus dem Fell von Schafen gewonnen und zeichnen sich durch ihre einzigartige Weichheit, Wärme und Atmungsaktivität aus. Diese besonderen Eigenschaften machen sie zu perfekten Materialien für vielfältige Kleidungsstücke wie Pullover, Schals, Socken und mehr.

Die richtige Pflege für Wolle und Merinowolle

Damit deine wertvollen Kleidungsstücke aus Wolle und Merinowolle lange schön bleiben, beachte unsere Regeln bei der Pflege weiter unten in den FAQ.

Bitte achte beim Kauf von Woll-Textilien unbedingt darauf, dass das Tierwohl bei der Gewinnung der Wolle respektiert wurde. Folgende Labels schützen die Tiere:
  • RWS - Responsible Wool Standard
  • Naturtextil IVN
  • aus kontrolliert biologischer Tierhaltung

Das beste wäre, wenn das Tier gar nicht leiden müsste und du eine tolle Alternative findest.

Unser Wool & Cashmere Shampoo kannst du für folgende Stoffe / Materialien verwenden:

  • Wolle & Cashmere
  • Mohair & Angora
  • Daunen & Leder
Hier findest du die wichtigsten Tipps rund ums Waschen und Pflegen dieser Faser.

FAQ

  1. Spezialisiertes Waschmittel: Verwende ein spezialisiertes Waschmittel, das speziell auf die Bedürfnisse von Wolle und Merinowolle abgestimmt ist. Unsere Waschmittel sind sanft, biologisch abbaubar und helfen dabei, die natürlichen Eigenschaften deiner Kleidungsstücke zu bewahren.
  2. Schonwaschgang: Der Wollwaschgang ist oft die schonendste Methode, um Wolle und Merinowolle zu reinigen. Falls du die Handwäsche bevorzugst, verwende kaltes oder lauwarmes Wasser und ein geeignetes Waschmittel.
  3. Keine Einweichzeit: Lasse Wolle und Merinowolle nicht zu lange im Wasser einweichen, um Verfilzungen zu vermeiden. Beachte die empfohlene Einwirkzeit des Waschmittels und spüle gründlich aus.
  4. Flach trocknen: Lege deine gewaschenen Wolle- und Merinowollkleidungsstücke zum Trocknen flach auf ein Handtuch. Vermeide das Aufhängen, da dies die Form der Kleidung verändern und zu Verformungen führen kann.